Anzeige

Fussball

Spielsystem bleibt vorerst unangetastet

02.06.2017, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: Beim Verbandstag im nächsten Jahr soll zunächst eine Bezirksstrukturreform auf den Weg gebracht werden

Das Spielklassensystem im Bereich des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) wird vorerst nicht geändert. Ohne Anpassung der Bezirksstruktur gibt es derzeit keine bessere Alternative. Zu diesem Ergebnis kommt eine Kommission, die der WFV-Verbandstag 2015 zur Untersuchung des Spielsystems inthronisiert hat. Die Empfehlung für den nächsten Verbandstag im Mai 2018: Eine neue Kommission soll die Bezirksstrukturen unter die Lupe nehmen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 7%
des Artikels.

Es fehlen 93%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Der FC Esslingen wird erwachsen

Fußball: Der 2011 gegründete Verein steigt in der kommenden Saison in den Aktiven-Spielbetrieb ein – Palomba wird Trainer

Der FC Esslingen macht einen ersten großen Schritt in Richtung Erwachsenenfußball. Wie die Mannschaft aussehen wird, die in der kommenden Saison im Aktivenbereich in der Kreisliga B…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten