Fussball

Späte Erlösung durch Gina Lamparter

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga, Frauen: VfB Neuffen feiert gegen Eybach den ersten Sieg

Die Fußballerinnen des VfB Neuffen haben ihren ersten Saisonsieg eingefahren: Der TV Eybach wurde mit 2:1 geschlagen auf die Heimreise geschickt.

Mit der ersten gelungenen Aktion gingen die Gastgeberinnen in Führung. Spielführerin Sabrina Bächle wurde schön freigespielt und vollendete zum 1:0 (15.). Die Gäste konzentrierten sich auf das Konterspiel. Als der VfB nach einem Abschlag der TVE-Torspielerin mehrfach nicht klären konnte, gelang Katharina Zuniga der Ausgleich (27.). Weitere Möglichkeiten waren bis zum Pausensprudel vorhanden, wurden jedoch nicht genutzt. Im zweiten Spielabschnitt war Neuffen weiterhin spielbestimmend und hatte noch mehr Ballbesitz, am gegnerischen Strafraum war jedoch meist Endstation. Erst ein Fernschuss von Gina Lamparter fand den Weg zur Entscheidung ins TVE-Gehäuse (87.). mas

Fußball

Der FC Frickenhausen beendet eine dreijährige Durststrecke

Fußball: 4:1-Finalsieg beim Turnier in Neckartailfingen gegen die A-Junioren des SSV Reutlingen – Catania Kirchheim gewinnt das Quali-Turnier

Fast dreißig Stunden Fußball gab es bei den vier Hallenfußballturnieren des TSV Neckartailfingen zu sehen. Die stets gut besetzte Liebenau-Sporthalle, die zu den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten