Fussball

Späte Erlösung durch Gina Lamparter

14.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga, Frauen: VfB Neuffen feiert gegen Eybach den ersten Sieg

Die Fußballerinnen des VfB Neuffen haben ihren ersten Saisonsieg eingefahren: Der TV Eybach wurde mit 2:1 geschlagen auf die Heimreise geschickt.

Mit der ersten gelungenen Aktion gingen die Gastgeberinnen in Führung. Spielführerin Sabrina Bächle wurde schön freigespielt und vollendete zum 1:0 (15.). Die Gäste konzentrierten sich auf das Konterspiel. Als der VfB nach einem Abschlag der TVE-Torspielerin mehrfach nicht klären konnte, gelang Katharina Zuniga der Ausgleich (27.). Weitere Möglichkeiten waren bis zum Pausensprudel vorhanden, wurden jedoch nicht genutzt. Im zweiten Spielabschnitt war Neuffen weiterhin spielbestimmend und hatte noch mehr Ballbesitz, am gegnerischen Strafraum war jedoch meist Endstation. Erst ein Fernschuss von Gina Lamparter fand den Weg zur Entscheidung ins TVE-Gehäuse (87.). mas

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten