Fussball

Souveräne Germania Fußball-Kreisliga B, Staffel 4

17.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Spitzenreiter Schlaitdorf ließ gestern Abend nichts anbrennen, hätte gegen die SGM Kohlberg/Tischardt aber noch viel höher gewinnen müssen.

Germania Schlaitdorf – SGM Kohlberg 7:0

„Das Ergebnis spricht Bände“, so Germania-Spielleiter Philipp Zizelmann. Die Tore: 1:0 (4.) Marc Keim (Eigentor), 2:0 (7.) Kevin Rock, 3:0 (13.) Christian Budak, 4:0 (29.) Dennis Werner, 5:0 (31.) Rock, 6:0 (46.) Matthias Groß, 7:0 (80.) Rock. Rock schießt Foulelfmeter an den Pfosten (58.).

TSV Altenriet – Marsonia Frickenhausen 5:2

Die Partie begann mit 20-minütiger Verspätung, da der Schiedsrichter Altenriet nicht auf Anhieb fand. Die Tore: 1:0 (21.) Talip Madan, 2:0 (27.) Tobias Weißhaar, 3:0 (51.) Daniel Quast, 3:1 (59.) Stjepan Sirovina, 3:2 (62.) Stjepan Jelusic, 4:2 (67.) Madan, 5:2 (72.) Ralf Speier. Gelb-Rot: Melih Elicabuk (Altenriet, 75.). jsv

Fußball

Im „schönen Märchen“ folgt die Krönung

Fußball-Landesliga: Der FV 09 Nürtingen ist nach dem 1:0-Erfolg über den SC Geislingen gerettet und in Feierlaune

Wenn einem so viel Gutes widerfährt, das ist schon einen Freudentanz wert. Mit ausgelassenem Jubel haben die Fußballer des FV 09 Nürtingen am Samstagabend zunächst auf dem Rasen und später…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten