Fussball

Sielmingen ist Zweiter

16.04.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Eine Viertelstunde Powerplay reichte dem TSV Sielmingen zum 4:0 bei der TSG Esslingen II. Der TSV Wolfschlugen II besiegte den FV Neuhausen II mit 2:1.

TSG Esslingen II – TSV Sielmingen 0:4

Die Gäste ließen sich 75 Minuten Zeit, ehe sie in die Gänge kamen. Dann ging’s aber richtig los: Ihre vier Treffer erzielte der neue Tabellenzweite in den letzten 15 Minuten. Die Hälfte der Arbeit nahm ihnen der Gastgeber mit zwei Eigentoren ab. Tore: 0:1 (75.) Michael Schorer, 0:2 (78., Eigentor), 0:3 (85., Eigentor), 0:4 (90.) Schorer.

TSV Wolfschlugen II – FV Neuhausen II 2:1

Markus Heinecke per Foulelfmeter (13.) und Robert Röser (28.) besorgten die 2:0-Pausenführung für den Gastgeber. Dann drehte der FVN II auf. Mehr als der Anschlusstreffer durch Matthias Hunsdorfer war allerdings nicht drin (60.). In der Nachspielzeit sah Röser wegen wiederholtem Foulspiel noch Gelb-Rot. als

Fußball

Das Feld der Favoriten ist groß

Bezirksliga Neckar-Fils: TSVO genießt im 17er-Mammutfeld größten Respekt – T/T und Geislingen ebenfalls hoch im Kurs

Mit Superlativen sollte man vorsichtig sein, vor allem im Sportjournalismus. Viel zu schnell ist da etwa eine Klasse zur „stärksten Liga aller Zeiten“ erkoren. Doch eines kann man vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten