Fussball

SGM patzt erneut

24.10.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

„Wie gehabt“ heißt es beim TSV Harthausen: Zwölftes Spiel, zwölfter Sieg, diesmal 7:1 in Sielmingen. Zwei Verfolger bleiben jedoch dran, dem TSV Baltmannsweiler gelang das Kunststück, in dreifacher Unterzahl dennoch mit 3:2 in Deizisau zu gewinnen. Wesentlich weniger Mühe hatte die RSK-Zweite bei ihrem 6:0-Kantersieg gegen Ruit II.

Einmal mehr patzte jedoch die SGM Wernau/Nürtingen, gegen Kellerkind Aichwald II musste sich die Spielgemeinschaft mit einem 3:3 begnügen.

TSV Sielmingen II – TSV Harthausen 1:7

Über eine Stunde hielt der Außenseiter gut mit, hatte sogar die große Chance auf das 2:2 kurz vor der Pause. In der Schlussphase brachen aber die Dämme beim Gastgeber. Für den Primus trafen Tomislav Paulic (72., 84.), Marco Haas (16., 88.), Mario Martinovic (26.), Ramzy Djan (65.) und Roberto Zaccaro (78.), Sielmingens Sven Lang verwandelte einen Foulelfmeter zum 1:2 (37.).

SGM Wernau/Nürtingen – Aichwald II 3:3

Unglücklich gespielt, am Ende stand nur ein Remis für die SGM. Agapios Papadopoulos (20., 67.) und Robin Eisele trafen für die SGM, für die Gäste waren Noh Solomon (55.), Kim Lengerer (70.) und Tim Auhlela erfolgreich.

TSV Deizisau II – TSV Baltmannsweiler 2:3

Tore: 0:1 (5.) Ivan Jerkan, 1:1 (23.) Antonio De Pinto, 2:1 (32.) Timo Rommel, 2:3 (75., 80.) Marc Heidle. Rommel setzte einen mit Foulelfmeter an den Pfosten (6.), Timo Heck (77.), Abubacarr Saine (88.) und Fabian Müller (90.+5), alle vom TSV Baltmannsweiler, sahen Gelb-Rot.

Fußball

Nur 25 Minuten ebenbürtig

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen unterliegt spielstarkem TSV Weilheim mit 0:3

Vor gut 300 Zuschauern in der Köngener Fuchsgrube mussten sich gestern Abend die dort ansässigen TSV-Fußballer mit 0:3 (0:1) dem Tabellendritten TSV Weilheim geschlagen geben. Und das völlig verdient, wie hinterher…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten