Fussball

SGEH will nachlegen

07.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Heute Abend um 19.30 Uhr gastiert der FV Vorwärts Faurndau bei der SGEH. Für Trainer Georgios Karatailidis ein wichtiges Spiel in Sachen Abstieg.

Zwar hat die SGEH nach sieben Punkten aus drei Partien (wir berichteten) sich Luft im Abstiegskampf verschafft, doch für Karatailidis ist das letzte Wort noch nicht gesprochen: „Wir spielen noch gegen die ersten vier Teams in der Tabelle, und falls Köngen aus der Landesliga absteigt, wird es einen Abstiegsplatz zusätzlich geben“, so der 32-Jährige skeptisch. Mit einem Sieg würden die Älbler auf den siebten Tabellenplatz rutschen und den Abstand auf den TSV Denkendorf, der im Moment auf dem Relegationsplatz steht, auf zehn Punkte ausbauen. Einfach wird das nicht, denn auch Faurndau überrascht immer mal wieder positiv. Wie zum Beispiel beim Sieg gegen Donzdorf oder beim Remis in Deizisau. cg

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten