Anzeige

Fussball

SGEH-Senioren feiern Bezirksmeisterschaft

10.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die Ü 32-Fußballer der SGEH sind Bezirksmeister. In einem spannenden Finale bezwangen die Älbler den TV Nellingen in Ruit mit 4:2 Toren. Lars Laderer und Volker Reinold brachten die SGEH mit 2:0 in Führung, nach dem Ausgleich schossen Danell Stumpe und Markus Lude vollends den Sieg heraus. Im Spiel um Platz drei schlug der TSV Grafenberg den TSV Denkendorf mit 2:1 und qualifizierte sich damit ebenfalls für die Württembergische Ü 32-Meisterschaft. Die erfolgreiche SGEH-Mannschaft (hintere Reihe stehend von links): Dieter Kuder (Abteilungsleiter und Spieler), Ralf Friedl, Karl Laderer, Markus Nachtmann, Danell Stumpe, Heinz Eber, Jens Schumann, Markus Vidmar, Lars Laderer, Volker Reinold, Heinz Eber, Bezirks-Seniorenspielleiter Manfred Tornow, Bezirksvorsitzender Karl Stradinger. Vordere Reihe von links: Markus Lude, Achim Schmid, Tobias Möll, Dieter Laderer, Jens Gassner, Sven Laderer, Frank Zintgraf, Ferdi Turan, Jochen Niebauer. Es fehlen: Pedro Pereira, Manfred Musch, Michael König, Rene Friedl, Jochen Kammerer.

Anzeige

Fußball