Anzeige

Fussball

„Sandhasen“planen die nächste Gala

15.06.2018, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Die TSV Oberensingen möchte morgen in Eislingen gegen Türkspor Neu-Ulm auftrumpfen wie am Mittwoch

„Das war unser bestes Saisonspiel“, schwärmte Hagen Gutekunst am Mittwoch nach dem überzeugenden 3:1-Sieg der TSV Oberensingen gegen Türkspor Stuttgart im ersten Relegationsspiel zur Landesliga. „Das war das Viertelfinale, jetzt wollen wir auch das Halbfinale gewinnen“, sagt Trainer Andreas Broß. Morgen Nachmittag heißt der nächste Gegner Türkspor Neu-Ulm (15.30 Uhr Eichenbachstadion Eislingen).

Spiel- und lauffreudig wie Tarik Serour (rechts) will die TSVO auch die zweite Relegationshürde Richtung Landesliga meistern. Foto: Holzwarth

Die Fans waren aus dem Häuschen, Kenner des Bezirksligafußballs schnalzten mit der Zunge – in dieser Form ist der TSV Oberensingen alles zuzutrauen. Das hat auch Stephan Hartenstein, der Trainer des Landesliga-Relegisten TSV Köngen, gesehen. Er und sein Co. Robert Kümmel waren in Plattenhardt Augenzeuge des Gala-Auftritts der „Sandhasen“ und haben sich ihre Notizen für ein mögliches Endspiel am Sonntag in einer Woche bei den Wernauer SF gegen die TSVO gemacht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Fußball

Die Freude währt nur 120 Sekunden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen kassiert beim 1:2 in Geislingen nach fünf Spielen wieder eine Niederlage

Die TSV Oberensingen muss den Angriff auf Platz zwei (noch) verschieben. Im Neckar-Fils-Aufsteigerduell beim SC Geislingen musste die TSVO am Samstag vor über 400 Zuschauern eine…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten