Anzeige

Fussball

„Sandhasen“ erwischen Traumstart

19.08.2013, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Wolfschlugen unterliegt in einem verrückten Spiel – Köngen II von Aufsteiger Wernau kalt erwischt

Mit einem spektakulären 6:3-Sieg gegen den TV Unterboihingen erwischte die TSV Oberensingen einen Traumstart in die neue Saison. Nicht ganz so gut lief es beim TSV Oberboihingen, der jedoch beim 1:1 gegen TB Ruit immerhin noch einen Punkt herausschlagen konnte. Davon konnte der TSV Wolfschlugen nach dem 1:2 gegen die SG Eintracht Sirnau nur träumen.

Weit schlimmer erwischte es den Aufsteiger FC Nürtingen 73, der auf eigenem Platz gegen den TSV Baltmannsweiler mit 1:6 unter die Räder kam. Nicht viel besser ging es dem TSV Köngen II beim 1:5 gegen Aufsteiger TSV Wernau. Erwartet stark präsentierte sich der TSV Denkendorf am Zollberg und gab der heimischen TSG Esslingen mit 3:1 das Nachsehen. Einen Elfmeter benötigte der drückend überlegene VfB Reichenbach, um den ASV Aichwald zu bezwingen.

TSV Wolfschlugen – Eintracht Sirnau 1:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Fußball

Alle Neulinge haben bestanden

Der Neulingslehrgang der Schiedsrichtergruppe Nürtingen im Vereinsheim des SV Reudern ist erfolgreich über die Bühne gegangen. Die insgesamt 18 Teilnehmer (davon 16 für die Gruppe Nürtingen) haben allesamt die Prüfung bestanden. Wenn man die Absolventen abzieht, die den Kurs im Zuge der Trainerausbildung gemacht haben, bleiben für die Gruppe…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten