Fussball

RSK II leistet Schützenhilfe

22.05.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 1

Die zweite Garde des TSV RSK Esslingen hat dem spielfreien Primus TSV Harthausen wertvolle Schützenhilfe geleistet und den Tabellenzweiten TSV Baltmannsweiler mit 1:0 geschlagen. Ebenfalls mit 1:0 gewann die SGM Wernauer SF/Inter Nürtingen gegen die SG Eintracht Sirnau II und verteidigte damit Platz sechs.

WSF/FC Inter NT – Eintracht Sirnau II 1:0

„Die Chancenverwertung hätte vor allem im zweiten Durchgang und gegen Ende hin wesentlich besser sein können, doch die Null steht, somit bin ich zufrieden“, äußerte sich SGM-Abteilungsleiter Ioannis Lalissidis nach dem Schlusspfiff. Malek Jobe avancierte mit seinem goldenen Tor kurz vor dem Pausenpfiff zum Matchwinner (42.) und bescherte den Seinen den 14. Dreier der Saison. Somit hat sich die SGM noch Optionen nach oben gelassen und könnte bestenfalls sogar noch Vierter werden.

RSK Esslingen II – Baltmannsweiler 1:0

Die Kreisstädter erwiesen Spitzenreiter Harthausen mit diesem Sieg gegen die Schurwälder einen Riesendienst, für den TSVB ist nach dem zweiten Spiel in Folge ohne Sieg der Meisterschaftszug wohl abgefahren, nun gehts für die Schurwälder voraussichtlich in die Relegation. kls

Fußball

„Die rosarote Brille setzt man sich selbst auf“

Fußball: Der besondere Weg eines Großbettlinger Nachwuchstalents vom Staufenbühl bis an die Mercedesstraße – Mittlerweile spielt Colin Bitzer in Nöttingen

Für den Traum vom Profifußball investierte Colin Bitzer viel – letztlich reichte es nicht. Ein Treffen mit einem Fußballer, der trotz allem erreicht…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten