Fussball

Pradlers Sonntagsschuss

14.11.2016, Von Joachim Dienelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Köngen schlägt Waldstetten

Mit 1:0 haben die Landesliga-Fußballer des TSV Köngen den TSGV Waldstetten bezwungen. Und das, obwohl sie 60 Minuten in Unterzahl spielten.

Auf Max Pradler (vorne) konnten sich die Köngener gestern verlassen. Foto: Just

Glück, Geschick und eine bärenstarke kämpferische Leistung in der zweiten Halbzeit bescherten dem TSV Köngen einen Heimsieg zum Abschluss der Vorrunde. Nach 30 Minuten gaben die Köngener Fans keinen Pfifferling mehr auf ihren TSV, als Kapitän Rafael Horeth nach einer Rangelei die Rote Karte sah. Vorausgegangen war ein Foul von Kevin Kaiser (der dafür Gelb sah), den daraufhin ein Teil der Waldstättener Spieler attackierten, Horeth sich schützend vor seinen Kameraden stellte und dabei einen Gästespieler wegschubste. All dies hätte vermieden werden können hätte der ansonsten gut leitende Schiedsrichter Tobias Lauber ein klares Foul an Jeremiah Geywitz in der gegnerischen Hälfte geahndet. Bis dahin und den Rest der ersten Hälfte war Waldstetten die bessere Mannschaft.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten