Anzeige

Fussball

Positiv das Jahr beschließen

04.12.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Große Freude in Grötzingen – Grafenberg steht unter Druck

Am Sonntag steigt der erste Vorrundenspieltag in der Fußball-Kreisliga A 2, gleichzeitig ist es der letzte Einsatz vor der fast dreimonatigen Winterpause. Für alle Mannschaften ist es dabei wichtig, sich mit einem positiven Ergebnis aus dem Jahr 2015 zu verabschieden.

Einen verdienten 3:1-Arbeitssieg feierte der TSV Raidwangen am Sonntag gegen den TV Unterlenningen. Übermorgen steht für den Tabellenvierten erneut ein Heimspiel an: Schlusslicht TG Kirchheim gastiert an der Großbettlinger Straße. „Wir werden nach den letzten Siegen selbstbewusst ins Spiel gehen und wollen schnell für klare Verhältnisse sorgen“, lautet die Forderung von Raidwangens Coach Alexander Thomas. Dazu hat er alle Spieler zur Verfügung. „Wir dürfen die Kirchheimer aber keinesfalls unterschätzen, denn die sind immer für Tore gut“, warnt der Raidwänger Kommandogeber vor Nachlässigkeiten und hofft auch auf eine stabile Abwehr.

Ebenfalls zweimal hintereinander genießt der FV 09 Nürtingen II Heimrecht. Nach dem klaren 4:0-Sieg gegen Grafenberg wollen die Nullneuner nun auch gegen den TSV Holzmaden, gegen den sie das Hinrundenspiel 2:0 gewannen, das Treffen erfolgreich gestalten. Ob Nürtingens Trainer Steffen Schmid dabei wieder Spieler aus der Landesligamannschaft zur Verfügung stehen, ist noch offen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 35% des Artikels.

Es fehlen 65%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten