Fussball

Paukenschlag bei Favorit TGK: Popovic ist weg

22.08.2013, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Der Ex-Coach spielt jetzt für die TSV Oberensingen und bringt gleich noch Stürmer Andrijevic mit

Erster Paukenschlag in der A 2, und das, noch bevor der Anstoß zur Saison 2013/2014 erfolgt ist: Trainer Goran Popovic trat beim Vizemeister und großen Aufstiegsfavoriten TG Kirchheim völlig überraschend zurück.

Schießt in Zukunft für die TSV Oberensingen Tore: Gabriel Andrijevic (vorn). Fotos: tb

Unter der Teck verschieben sich die Kräfteverhältnisse ein wenig. Der „große“ VfL Kirchheim ist nicht mehr das alleinige fußballerische Aushängeschild, der TSV Weilheim ist drauf und dran, dem einstigen Regionalligisten den Rang abzulaufen. Doch nicht nur das, auch der „kleine Bruder“, die Turngemeinde Kirchheim, verringerte zuletzt den Abstand zum übermächtig scheinenden Nachbarn gewaltig. Nach dem Abstieg des VfL in die Landesliga trennen beide Vereine nur noch zwei Spielklassen, VfL-Kicker wechselten gar die Seiten. Und diese Kluft könnte sich nun nochmals verkleinern, denn die TGK wird in der A 2 als Top-Favorit auf die Meisterschaft gehandelt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Wenzel nicht mehr TVB-Trainer

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

Das Ziel war klar. Die Fußballer des TV Bempflingen wollten in dieser Spielzeit ihren fünften Platz in der Kreisliga A 2 aus der Vorsaison zumindest bestätigen. Die Realität im Herbst 2017 ist eine andere. Platz elf, erst neun Punkte nach neun Spielen stehen zu Buche. Für Trainer Bernd…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten