Anzeige

Fussball

Offensivkünstler gegen Abwehrriegel

31.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 2: Spitzenreiter Jesingen zu Gast bei der SGEH – Verfolgerduell in Grötzingen

Zweiter gegen Erster, stärkste Defensive gegen treffsichersten Sturm: Der Hit des 13. Spieltages steigt am Sonntag im Hardtwaldstadion. Dort empfängt die SGEH, die bislang erst elf Gegentreffer hinnehmen musste, den punktgleichen Spitzenreiter TSV Jesingen, der mit 32 erzielten Toren den erfolgreichsten Angriff der A 2 stellt.

Gastgeber SGEH tritt mit dem Selbstvertrauen eines 7:1-Sieges bei den SF Dettingen gegen den Tabellenführer an. „Wir sind endlich mal in Führung gegangen und nicht wie zuletzt immer einem Rückstand hinterhergelaufen“, freut sich SGEH-Spielertrainer Georgios Karatailidis. „Die zweite Halbzeit in Dettingen war das Beste, was wir diese Saison bisher gezeigt haben.“ Für den Sonntag stehen noch Fragezeichen hinter dem Einsatz von Pascal Posva und Martin Stöcker. Dafür ist der zuletzt Rot-gesperrte Denis Oswald wieder spielberechtigt. „Ich hoffe, dass ich mit derselben Mannschaft wie in Dettingen antreten kann“, baut Karatailidis auf den Einsatz seiner angeschlagenen Akteure. „Meine Jungs sind heiß darauf, gegen Jesingen die Tabellenführung zu holen“, freut sich der Übungsleiter des Tabellenzweiten darüber, dass seine junge Mannschaft so gut mitzieht.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten