Fussball

Oberboihinger waren nicht zu stoppen

11.07.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Die D-Junioren-Fußballer des TSV Oberboihingen waren in dieser Saison in der Kreisstaffel 10 nicht zu stoppen. Das Team gewann neun von zehn Partien und wurde mit einem Torverhältnis von 66:5 souverän Meister. Die erfolgreiche Mannschaft: hintere Reihe von links Trainer Thomas Gänzle, Finn Schröter, Berkan Özkan,Tim Groß, Lukas Hettinger, Eris Zeneli, Nicolas Reineke, Marvin Gänzle, Enis Hulaj, Luis Haußmann, Trainer Christian Rauch; vordere Reihe von links Marcel Nicklaß, Leonardo Hägele, Daniel Greiler, Lukas Sperner, Noah Ibert, Lukas Rauch, Felix Walter, Robin Wolf. Es fehlen: Janik Rössler, Bastian Schweizer, Shaqir Konjusha. pm

Fußball

Im Erlengarten muss geerntet werden

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der FV 09 will in Bad Boll die Wende einleiten – Köngens Trainer Sinko schielt auf Platz vier

Zehn Spieltage vor Saisonende ist der FV 09 Nürtingen wieder in den Strudel des Abstiegskampfes gerissen worden. „Wir wissen alle um den Ernst der Situation und uns ist bewusst,…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten