Anzeige

Fussball

Nur ein Quartett schafft’s ins Achtelfinale

12.10.2018, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde: Altdorf bietet Neckartailfingen einen großen Kampf – Hohlfeld Köngens Held – Beide FCF-Teams draußen

Da waren es nur noch vier! Von den acht Mannschaften aus dem Raum Nürtingen, die den Sprung in die dritte Runde geschafft hatten, ist nur noch die Hälfte übrig geblieben. Titelverteidiger TSV Neckartailfingen tat sich im Derby beim TSV Altdorf überaus schwer, ebenso Bezirksliga-Tabellenführer TSV Köngen in Faurndau – beide sind aber weiter.

Aller Einsatz nutzte dem TSV Altdorf nichts, Titelverteidiger TSV Neckartailfingen setzte sich im Lokalkampf mit 3:0 durch. Foto: Just

Dagegen hat es den FC Frickenhausen erwischt, jetzt sind nur noch sechs Bezirksligisten im Wettbewerb. Im Achtelfinale stehen auch der TSV Oberboihingen und der TB Neckarhausen.

TSV Altdorf – TSV Neckartailfingen 0:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Fußball

Der Spielbetrieb ist in Gefahr

Fußball: Mangel an Schiedsrichtern wird immer problematischer – Neulingskurs der Gruppe Nürtingen droht zu platzen

Seit Jahren ist die Zahl der Schiedsrichter rückläufig. Die Bemühungen des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) und seiner 39 Schiedsrichtergruppen, diesen Mangel zu beheben, gehen oft…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten