Fussball

Nullneuner Nullnummer

05.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Nürtingen sichert sich einen Punkt

In einer an Ereignissen und Torchancen relativ armen Verbandsliga-Partie trennten sich die Mannschaften vom TSV Frommern-Dürrwangen und FV 09 Nürtingen leistungsgerecht mit 0:0.

Das Spiel begann aber furios: Bereits nach 20 Sekunden stand eine Spielerin von Frommern ganz alleine vor Nullneun-Torhüterin Anika Maisch, die den Ball klasse parierte. Im Gegenzug spielte Sabrina Mildner einen Zuckerpass auf Laura Salzer, die ebenfalls an der Torhüterin scheiterte.

Nun dauerte es allerdings 20 Minuten bis wieder etwas Bemerkenswertes zustande kam. Ein Eckball von Saskia Walter fand Nadine Breier, doch weder ihr Kopfball noch der Nachschuss von Franzi Beyer wollte den Weg ins gegnerische Gehäuse finden. Die Schlussphase der ersten Halbzeit wurde dann nochmal turbulent. Erst scheiterte in der 41. Minute Saskia Walter mit einem Schuss aus 20 Metern, zwei Minuten später lief eine Frommerner Spielerin nach einem Stellungsfehler in der Nürtinger Hintermannschaft erneut alleine auf Maisch zu, die wieder klasse parierte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 53%
des Artikels.

Es fehlen 47%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten