Anzeige

Fussball

Nullneuner grüßen von der Spitze

05.09.2016, Von Dominic Reusch — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: FV Nürtingen gewinnt 2:0 bei Hofherrnweiler-Unterrombach und macht Satz von fünf auf eins

Der FV 09 Nürtingen ist neuer Spitzenreiter der Fußball-Landesliga. Mit 2:0 (1:0) setzte sich die Truppe von Trainer Daniel Teufel bei der TSG Hofherrnweiler-Unterrombach durch und verbesserte sich von Rang fünf auf eins.

Personell unverändert trat der FV 09 Nürtingen beim Auswärtsspiel in Hofherrnweiler an. Die Gastgeber waren es dann auch, die in der 5. Minute durch Niklas Groiß die erste Großchance verbuchten. Nullneun-Torhüter Florian Hekele reagierte allerdings glänzend und konnte seine Mitspieler vor einem frühen Rückstand bewahren. Diese Parade schien wie ein Weckruf gewirkt zu haben, ab diesem Zeitpunkt übernahmen die Gäste das Kommando.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Fußball

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten