Fussball

Nichts zu erben

06.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, 2. Runde, Frauen

Die Landesliga-Fußballerinnen des TSV Wendlingen sind in der zweiten Runde des Verbandspokales gegen den FFV Heidenheim ausgeschieden (1:6).

Für den TSVW gab es gegen den Verbandsligisten FFV Heidenheim nichts zu holen. Nach einer Unachtsamkeit in der Abwehr ging der FFV in der 3. Spielminute durch Ramona Schmid in Führung. Im weiteren Verlauf spielten die Gastgeberinnen besser und ließen nichts mehr zu, kamen aber auch nicht gefährlich vor das Heidenheimer Tor. Nach einem schönen Pass aus dem Mittelfeld war erneut Schmid zur Stelle und es hieß 0:2 (24.). Drei Minuten später wieder ein schöner Ball aus dem Mittelfeld und Verena Hörger ging alleine auf das Tor von Alin Kurutz zu, die aber keine Abwehrmöglichkeit mehr hatte (27.). Danach spielten nur noch die Gäste und die TSVW-Frauen verteidigten mit allem was sie hatten, das 0:4 durch Tamara Landgraf (36.) konnten sie aber nicht verhindern. Kurz darauf einmal ein schöner Angriff der Wendlingerinnen und Jana Bestenlehner lupfte den Ball über die FFV-Torfrau zum 1:4 ins Netz (40.). Tigidankay Bah stellte aber mit einem schönen 20-Meter-Schuss in den linken Winkel den alten Abstand wieder her (45.).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 57%
des Artikels.

Es fehlen 43%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Witzler wird zum Unglücksraben

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Aufsteiger Wendlingen muss weiter auf die ersten Punkte warten

Ihr erstes Verbandsliga-Heimspiel haben sich die Aufsteigerinnen des TSV Wendlingen sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach einem unglücklichen Eigentor von Alina Witzler setzte es für die Fußballerinnen vom…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten