Fussball

Neue Besen kehren nicht immer gut

11.04.2016, Von Manfred Bründl — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Wendlinger 2:6-Abfuhr in Altbach nach dem Trainerwechsel – FCF trotzt Tabellenführer Eislingen ein 2:2 ab – SGEH fertigt Donzdorf ab

Wertvolle Punkte ließ das Spitzenduo gestern liegen. Sowohl der FC Eislingen (2:2 beim FC Frickenhausen) als auch der TSV Deizisau (2:2 gegen Schlusslicht TSV Berkheim) mussten sich jeweils mit einem Remis begnügen. Weiter mächtig unter Dampf steht derweil die SGEH, die den bisherigen Tabellendritten FC Donzdorf überzeugend mit 5:3 abfieselte.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 4%
des Artikels.

Es fehlen 96%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Witt sorgt für klaren Schnitt

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: 46-Jähriger legt Amt beim TSV Neuenhaus nieder – Busse übernimmt

Ronald Witt ist nicht mehr Trainer bei den Fußballern des TSV Neuenhaus. Am vergangenen Montag einigten sich der 46-Jährige und die Abteilungsleitung des TSV nach zweieinhalb erfolgreichen Jahren…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten