Fussball

Nellingen weiter

13.06.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Im Relegationsspiel zum Aufstieg in die Kreisliga A, Staffel 1, das in Sirnau ausgetragen wurde, konnte der SV Mettingen nur die erste Halbzeit mithalten und 2:2 ausgeglichen gestalten. Dann besann sich Nellingens Zweite auf ihre Stärken und hatte den Gegner klar mit 5:2 im Griff.

Der SV Mettingen ging sogar durch einen Elfmeter in Führung, den Bekir Temel verwandelte (7.). Doch Tobias Dieter gelang der schnelle Ausgleich (20.), der mit seinem zweiten Treffer (34.) Nellingen auch in Front brachte. Doch Mettingen schlug zurück, kurz vor der Halbzeit glich Anton Besnosow aus (45.).

In der zweiten Halbzeit trat Nellingen dann aber disziplinierter auf, zeigte die bessere Spielanlage und setzte sich durch einen Doppelschlag innerhalb von zwei Minuten durch die Treffer von Sven Feliks (57.) und Alphonse Ndolumingo (59.) vorentscheidend ab. Die Nellinger hatten noch mehrere Hochkaräter, doch gelang ihnen nur noch ein weiterer Treffer durch Hannes Scheuer (90., Elfmeter). Nellingen trifft am kommenden Mittwoch zum entscheidenden Spiel in Ruit auf die SGM Wernau/FC Inter Nürtingen. ug

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten