Fussball

Neckarhausen fehlt weiterhin das Glück

29.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Der TB Neckarhausen kassierte erneut eine unglückliche 1:3-Niederlage. Obwohl die Grün-Weißen mehr Torchancen hatten als der Tabellenvierte aus Ellenberg gelang es nicht, die Punkte am Neckar zu behalten.

Der Start gelang den Gästen besser, doch der TBN steigerte sich. Nina Luchini traf aber nach einem Eckball nur den Pfosten. In der 23. Minute machte es der VfB besser, spielte sich mit drei Pässen durch und Jasmin Hommel brauchte nur noch zum 0:1 einzuschieben. Danach war wieder der TBN am Drücker, aber sowohl Steffi Bahr als auch Sina Becker brachten den Ball nicht im Netz unter. Nach dem Wechsel zeigte der Schiedsrichter Caro Rittler für ein harmloses Foul die Gelb-Rote Karte (50.), was selbst die Gäste nicht verstehen konnten. Zehn Minuten später setzte er noch eins drauf und erkannte eine klare Abseitsposition von Hommel nicht. Diese bedankte sich mit dem 0:2. Trotz Unterzahl gaben die Grün-Weißen nicht auf, aber auch die besten Gelegenheiten wurden nicht verwertet. Der VfB Ellenberg war effektiver und nach einer Flanke an den langen Pfosten köpfte Hommel das 0:3 (70.). Auch danach gab es noch mehrere gute Torchancen für den TBN, aber erst in der letzten Minute gelang Cinzia Pocchiari das 1:3. els

Fußball

Jahresabschluss mit echtem Kracher

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Frickenhausen reist zum Spitzenspiel nach Göppingen – Heimspiele für TSVO, SGEH und TSVN

Es ist angerichtet: Am letzten Bezirks-liga-Spieltag in diesem Jahr stehen sich mit der SGM T/T Göppingen und dem FC Frickenhausen die beiden Topteams der Liga gegenüber. Die…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten