Fussball

Müllers Traumtor Fußball-Bezirkspokal, 3. Runde

05.10.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Der TSV Wendlingen II steht als erstes Team im Achtelfinale des Bezirkspokals. Gestern Abend gewann der Tabellenführer der Kreisliga B 2 gegen den TSV Deizisau II mit 6:1. „Anfangs hat es nicht nach einem hohen Sieg ausgesehen“, sagte Spielleiter Marcel Aldinger. Aber nach dem 1:0 durch Julian Kömpf (12.) kam der TSVW ins Rollen. Kömpf (25.) und André Müller (20., 45.) machten vor der Pause alles klar, wobei das 4:0 ein Traumtor war (volley aus 20 Metern in den Winkel). Nach der Pause steuerte Janis Schubert alle Treffer bei. Zwischen dem 5:0 (60.) und dem 6:1 (82.) lag noch ein unglückliches Eigentor (74.). uba

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten