Fussball

Müller muss gehen

03.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2

A-Kreisligist TSV Jesingen hat sich nach 13 Spieltagen von Trainer Klaus Müller getrennt. Damit reagierte der Verein auf den bislang enttäuschenden Saisonverlauf. Mit aktuell 17 Punkten und Tabellenplatz neun blieben die Jesinger in den zurückliegenden Wochen in der Staffel 2 deutlich hinter den eigenen Erwartungen. „Für mich kam das überraschend. Ich hätte auf jeden Fall weitergemacht. Ich bin enttäuscht, weil es vorher kein Gespräch gab“, wird der Entlassene im Teckboten zitiert. Noch ist nicht klar, wer die Nachfolge des 50-Jährigen beim TSV antreten wird. red

Fußball

Rückrunde gibt Auftrieb

Fußball-Kreisliga B 6: Unterlenningen korrigiert „Betriebsunfall“

Der TV Unterlenningen ist zurück in der Kreisliga A. Nur ein Jahr nach dem bitteren Abstieg in der Relegation setzte sich das Team der beiden Trainer Timo Stümpflen und Yusuf Cetinkaya letztlich souverän mit acht Zählern Vorsprung vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten