Anzeige

Fussball

Mit Mut und ohne Panik

02.10.2017, Von Reimund Elbe — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV Köngen überzeugt gegen die SG Bettringen nicht nicht nur wegen eines späten Treffers zum 2:1

Der TSV Köngen kann es noch. Der Landesligist hat gestern unter bemerkenswerten Umständen den ersten Saisonsieg fixiert. Gegen die SG Bettringen gelang ein 2:1-Sieg. Sven Römer traf trotz Unterzahl kurz vor Schluss.

Was für eine Freude nach dem 2:1! Köngens Siegtorschütze Sven Römer wird von seinen Teamkameraden beinahe erdrückt. Foto: Just

Wenn eine Mannschaft sieglos ist, in Unterzahl agiert und einen Gegner zu Gast hat, der eine Woche zuvor einen Lokalrivalen mit 8:0 abgeledert hat, dann stehen die Zeichen für einen Sieg in der Regel eher weniger gut. Die Kicker des TSV Köngen haben gestern Nachmittag gegen 16.45 Uhr das Gegenteil bewiesen. Auch mit einem Akteur weniger setzten sie einen flotten Konter und die zentimetergenaue Hereingabe von Matteo-Pio Stefania verwertete TSVK-Angreifer Sven Römer zum Siegtreffer. Den mit Wucht aus geringer Entfernung geschossenen Ball konnte Bettringens Keeper Oliver Vaas zwar ablenken, das Leder kullerte freilich über die Linie.

Römer veredelte einen sonnigen Tag. Der Treffer war der entscheidende in einer Partie, die für die Gastgeber auch insgesamt gesehen zum Mutmacher wurde.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 33% des Artikels.

Es fehlen 67%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten