Anzeige

Fussball

Mit einem guten Gefühl zum Tabellenführer

10.11.2017, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Fünf Siege aus den letzten sechs Spielen haben den FC Frickenhausen auf Platz sechs nach oben gespült. Jetzt freuen sie sich im Täle auf ein absolutes Topspiel, denn die Elf von Trainer Martin Mayer gastiert am Sonntag um 14.30 Uhr bei Spitzenreiter TSGV Waldstetten.

„Gibt es etwas Schöneres?“ fragt Martin Mayer vor dem Hit im Schwäbisch Gmünder Nachbarort, „wir sind in einer tollen Verfassung und dürfen jetzt ohne Druck zum souveränen Tabellenführer.“ Völlig unbeschwert kann der FCF zum Klassenbesten fahren und eine Situation genießen, die in der Landesliga den wenigsten Teams vergönnt ist. „Es passt vieles im Moment“, freut sich der Trainer, „wir sind als Mannschaft gewachsen und haben kaum Kranke und Verletzte.“ Bis auf Torjäger Yannik Kögler (Grippe) und Urlauber Vladan Novovic hat Mayer alle Mann an Bord. Als Belohnung für die erfolgreichen letzten Auftritte besuchte die Mannschaft am Montag das Thermalbad in Beuren.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 36% des Artikels.

Es fehlen 64%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten