Fussball

Mangelhafte Chancenverwertung

18.09.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Regionenliga 3, Frauen

Die Regionenliga-Fußballerinnen des TB Neckarhausen mussten sich zum Saisonauftakt beim VfB Reichenbach trotz zahlreicher Chancen mit einem 3:3 begnügen.

Die Neckarhäuserinnen begannen eher nervös, aber in der 7. Minute setzte Tatjana Wind Steffi Bahr in Szene, die das 0:1 markierte. Das brachte aber keine Ruhe ins Spiel. In der 18. Minute entschied der Schiedsrichter auf Freistoß für den VfB und ehe sich der TBN sortiert hatte, setzte Nadja Herbst den Ball zum Ausgleich ins Netz. Fünf Minuten später ein schöner Pass von Laura Kugler auf Cinzia Pocchiari die zur erneuten Führung verwandelte. Aber das Resultat drehte sich, als Saskia Schlesinger im Tor der Gäste einen Ball unterlief und Tanja Letz in der 29. Minute nur noch einzuschieben brauchte. Zehn Minuten später beförderte Schlesinger einen Eckball ins eigene Netz und der VfB lag überraschend in Führung. Noch vor der Pause hatte Pocchiari den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber an Propach im Tor der Gastgeberinnen.

Dieses Spiel wiederholte sich in der zweiten Hälfte noch drei Mal. Jedes Mal scheiterte Pocchiari allein vor dem Tor. Noch drei weitere Male brachten die Stürmerinnen der Grün-Weißen allein vor dem Tor den Ball nicht unter, bis Pia Feldes in der 78. Minute der Ausgleich gelang. Die Gastgeberinnen hatten noch eine gute Gelegenheit, scheiterten aber an Schlesinger. els

Fußball

Witzler wird zum Unglücksraben

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Aufsteiger Wendlingen muss weiter auf die ersten Punkte warten

Ihr erstes Verbandsliga-Heimspiel haben sich die Aufsteigerinnen des TSV Wendlingen sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach einem unglücklichen Eigentor von Alina Witzler setzte es für die Fußballerinnen vom…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten