Anzeige

Fussball

Lösbare Aufgaben

10.09.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, 2. Runde

Ein richtiger Kracher ist nicht dabei, die Aufgaben für die vier verbliebenen Bezirksligisten aus dem Raum Nürtingen sind allemal machbar. Titelverteidiger TSV Neckartailfingen muss zur SG Eintracht Sirnau, der FC Frickenhausen gibt seine Visitenkarte beim TSV Sparwiesen ab, der TSV Köngen gastiert bei den SF Jebenhausen und der FV 09 Nürtingen tritt am Donnerstag, 20. September, um 19.30 Uhr beim TSV Eschenbach an. Dies ergab die Auslosung der zweiten Bezirkspokalrunde Ende letzter Woche. Der TSV Grötzingen und die SpVgg Germania Schlaitdorf freuen sich derweil auf die Heimpartien gegen die Bezirksligisten TV Neidlingen und TV Nellingen. Der TSV Linsenhofen hat die fast nicht zu lösende Aufgabe gegen Bezirksliga-Spitzenreiter FC Donzdorf vor der Brust. uba

Die Paarungen der 2. Runde

Donnerstag, 20. September, 19.30 Uhr

 

Bezirksliga gegen Kreisliga A

SpVgg Germania Schlaitdorf – TV Nellingen (Mi 19.30)

TSV Grötzingen – TV Neidlingen

TV Hochdorf – VfL Kirchheim

SF Jebenhausen – TSV Köngen

SG Eintracht Sirnau – TSV Neckartailfingen

TSV Eschenbach – FV 09 Nürtingen

Bezirksliga gegen Kreisliga B

TSV Sparwiesen – FC Frickenhausen (Mi 19.30)

TSV Linsenhofen – FC Donzdorf


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 49% des Artikels.

Es fehlen 51%



Anzeige

Fußball