Anzeige

Fussball

Linsenhofens späte Treffer

23.05.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 5: 3:1-Derbysieg des TSVL in Kohlberg – „Hirsche“ gewinnen zweistellig

Zwei späte Tore zum 3:1 gestern unterm Jusi erhalten die Chancen der Linsenhöfer aufs Relegationsticket. Ein Erfolgserlebnis durfte auch der SV Reudern mal wieder feiern, gegen Oberlenningen II landeten die „Hirsche“ beim 11:2 sogar einen zweistelligen Sieg. Etwas gnädiger ging der TSV Beuren mit Schlusslicht Owen II um, die Kurörtler gaben sich mit einem 8:3 zufrieden.

Der Ball ist im Netz und die Linsenhofener (in Rot) dürfen nach dem 3:1 in Kohlberg weiter vom Aufstieg träumen. Foto: Luithardt

Immer besser in Schwung kommt auf der Zielgeraden noch der TSV Raidwangen II, gestern entführten die „Roigl“ beim 3:2 alle drei Punkte vom Waldheim. Die Luft raus dagegen ist beim TV Tischardt, das 3:5 gegen Neckartailfingens Dritte bedeutete eine weitere Pleite.

TSV Kohlberg – TSV Linsenhofen 1:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten