Anzeige

Fussball

Linsenhofen macht im Derby aus einem 0:2 ein 6:2

30.05.2016, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: Doch auch Ötlingen gibt sich keine Blöße – „Hirsche“ verlieren nach 4:1-Führung noch 4:5 in Raidwangen

Das Relegationsrennen zwischen dem TSV Ötlingen und dem TSV Linsenhofen geht weiter. Die Ötlinger hatten beim 5:1 gegen den TSV Neckartailfingen III weniger Probleme als die Linsenhöfer, die im Derby gegen den TV Tischardt einen 0:2-Rückstand noch drehten und den TVT letztlich mit 6:2 geschlagen nach Hause schickten.

Der TSV Linsenhofen kam im Derby gegen den TV Tischardt zwar ins Straucheln, fing sich dann aber wieder und gewann nach einem 0:2-Rückstand noch mit 6:2. Foto: Luithardt

Meister VfB Neuffen setzte sein Schaulaufen mit einem 10:1-Kantersieg bei Schlusslicht TSV Owen II fort, während der SV Reudern beim TSV Raidwangen II das Kunststück fertig brachte, eine 4:1-Führung noch zu verspielen und 4:5 zu verlieren. Beim direkten Vergleich um den drittletzten Tabellenplatz besiegte der TSV Oberlenningen Marsonia Frickenhausen mit 5:2 und hat nun noch vage Chancen, die Gäste noch zu überflügeln.

TSV Linsenhofen – TV Tischardt 6:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

Kampf gegen die Auswärtsschwäche

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Die TSV Oberensingen will in Bad Boll endlich auch einmal in der Fremde ihre Stärken ausspielen

Wenn am Sonntag kurz vor 17 Uhr die letzten Spiele des zehnten Spieltags abgepfiffen werden, ist bereits ein Drittel der Saison 2018/2019 absolviert. Aufsteiger TSV…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten