Fussball

Lange Geduldsprobe

02.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga 2, Frauen

Auch beim letzten Auswärtsspiel der laufenden Landesliga-Saison gab sich Meister FV 09 Nürtingen keine Blöße und siegte beim SV Hopfau klar mit 5:0.

Der FV 09 dominierte nach Belieben. Durch schöne und schnelle Spielzüge kamen die Nürtingerinnen schnell in die Nähe des gegnerischen Strafraums, zum Abschluss kamen sie allerdings nicht. Hopfau kämpfte aufopferungsvoll, aber man sah dem Tabellenvorletzten an, dass die Kräfte irgendwann nachlassen würden. Trotz Nürtinger Überlegenheit stand es zur Halbzeit 0:0.

Durch offensivere Wechsel versuchte der FV 09 eine schnelle Entscheidung herbeizuführen. In der 62. Spielminute war es dann soweit. Lena Urbanitsch zog aus 16 Metern einfach ab und der Ball landete im Hopfauer Gehäuse. Danach war es für Nürtingen ein leichtes Spiel. Franziska Bayer (72., 78.), Sabrina Mildner (76.) und Caroline Schmidt (80.) erhöhten auf 5:0.

Zum letzten Saisonspiel am Sonntag (Anstoß 11 Uhr) erwarten die Nullneunerinnen den SV Eutingen. Dann wird auch der Meisterwimpel überreicht. ldo

SV Hopfau – FV 09 Nürtingen 0:5

SV Hopfau: Straub (79. Armbruster) – Lacher, Zürn, B. Springmann, S. Springmann – Kramer, Horr, Dienel, Henger – Huß (81. Dettinger), Speidel (46. Rebmann).

FV 09 Nürtingen: Maisch – Mildner, Schmid, Castro (46. Urbanitsch), Schöneck (46. Schmidt) – Mauthe, Ehrlich, Kraft (46. Bayer), Veit – Bieber, Schade (46. Walter).

Schiedsrichter: Hank.

Zuschauer: 50.

Fußball

Langsam wird’s ungemütlich

Fußball-Landesliga, Staffel 2: FV 09 Nürtingen verliert auch das Kellerduell gegen den FC Germania Bargau

Nach der fünften Pleite in Serie wird es für die Nürtinger Landesliga-Fußballer langsam aber sicher ungemütlich. Durch die 1:3-Pleite im Kellerduell gegen Germania Bargau rutschte der FV 09 auf den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten