Anzeige

Fussball

Lämmle-Festspiele gegen Neidlingen

23.05.2016, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Meisterschaftsfeier des VfL Kirchheim vertagt – Raidwangen biegt 0:2 in Grafenberg um

Noch knallen die Sektkorken nicht beim Meisterschaftsaspiranten VfL Kirchheim: Die SF Dettingen erledigten ihre Pflicht mit 6:1 gegen Neidlingen und können – zumindest rechnerisch – die Kirchheimer, die mit 4:0 gegen Unterlenningen erfolgreich waren, noch abfangen.

Fünf Mann im Weg: Die Raidwangener (in Blau) schockten den TSV Grafenberg und machten aus einem 0:2 ein 3:2. Foto: Luithardt

Der TSV Grafenberg verspielte gegen Raidwangen eine 2:0-Führung (2:3), für die TG Kirchheim reichte es gegen Frickenhausen II sogar trotz einer 3:0-Führung nicht zu etwas Zählbarem (3:4). Jeweils mit 1:3 entführten die Schlaitdorfer Germanen aus Nürtingen und Grötzingen aus Holzmaden die Punkte. Der TVB bleibt mit einem 4:2 über Jesingen das beste Rückrundenteam, Nabern bezwang im Kellerduell den TSV Altdorf mit 3:0.

TSV Grafenberg – TSV Raidwangen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Fußball

Der Spielbetrieb ist in Gefahr

Fußball: Mangel an Schiedsrichtern wird immer problematischer – Neulingskurs der Gruppe Nürtingen droht zu platzen

Seit Jahren ist die Zahl der Schiedsrichter rückläufig. Die Bemühungen des Württembergischen Fußballverbandes (WFV) und seiner 39 Schiedsrichtergruppen, diesen Mangel zu beheben, gehen oft…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten