Anzeige

Fussball

Kracher in Wolfschlugen

19.08.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Oberboihingen kommt zum Derby

Der optimal gestartete TSV Wendlingen reist am zweiten Spieltag der Saison zu GFV Odyssia Esslingen. Für den TSV Köngen II geht’s zur TSG Esslingen, während in Wolfschlugen der Kracher gegen den TSV Oberboihingen steigt.

Verloren und trotzdem zufrieden – so kann die Situation beim TSV Wolfschlugen nach dem 2:3 gegen Topfavorit VfB Reichenbach beschrieben werden. „Die spielerische Leistung war gut“, sagt Trainer Ivan Aralo. „Das Spiel haben wir durch drei Standards verloren.“ Hier müsse seine Truppe gegen den TSV Oberboihingen ansetzen. „Gegen eine kompakte und starke offensive Mannschaft müssen wir zudem ordentlich in die Zweikämpfe“, weiß Aralo. „Dann können wir die Punkte auch bei uns behalten.“ Für das Spiel kehrt Aralo selbst als Spielertrainer aus dem Urlaub zurück. Ein Fragezeichen steht hinter dem Einsatz von Mario Grandl, im Urlaub verweilen Michael Garde und Paul Schmidt. Aralo ist sich sicher: „Für das Selbstvertrauen und die weitere Hinrunde wäre es wichtig, nicht zu verlieren.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 29% des Artikels.

Es fehlen 71%



Anzeige

Fußball

„Goldenes Tor“ von Max Sperl

Fußball-Bezirkspokal, Achtelfinale: TSVN siegt beim TBN – Auch Köngen und Oberboihingen weiter

Max Sperl war gestern Abend im Beutwang der Matchwinner für den TSV Neckartailfingen. Der Titelverteidiger setzte sich im Derby beim TB Neckarhausen mit 1:0 durch und darf weiter vom zweiten Pokalgewinn…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten