Fussball

Kracher in Oberboihingen

03.09.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSV Wendlingen zu Gast im Neckarstadion

Knallerderby im Neckarstadion: Der Tabellenführer TSV Wendlingen spielt beim TSV Oberboihingen auf und möchte unbedingt seine Siegesserie fortsetzen, die Gelbhemden hingegen hoffen auf mindestens einen Punkt. Der TSV Köngen II darf beim TSV Scharnhausen ran und möchte an der Tabellenspitze dranbleiben, der TSV Wolfschlugen muss wieder Boden gutmachen.

Das Spitzenspiel an diesem Wochenende steigt beim TSV Oberboihingen – zum Derby ist Tabellenführer TSV Wendlingen zu Gast. Doch nach der Niederlage gegen den TV Nellingen II weiß Oberboihingens Abteilungsboss Adrian Konopka: „Wir müssten gewinnen, um an Wendlingen dranzubleiben.“ Und gerade jetzt fehlt es an den personellen Kräften. „Derzeit geht jeder in den Urlaub“, stöhnt Konopka. Neben den Langzeitverletzten fehlen noch Dennis Bosch, Yannik Eiler und Marek Kaluza. „Zwar ist Wendlingen Favorit“, weiß Konopka, „dennoch wäre ein Punkt zuckersüß und ein Sieg das Sahnehäubchen.“ Und auch bei den Gelbhemden ist bekannt: Ein Derby „hat seine eigenen Gesetze.“

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 33%
des Artikels.

Es fehlen 67%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball