Anzeige

Fussball

Köngener Blackout nach 2:0-Führung

06.11.2017, Von Max Pradler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Beim 2:3 gegen Ebersbach das Spiel noch aus der Hand gegeben

Gesenkte Köpfe beim TSV Köngen: Trotz einer vermeintlich sicheren 2:0-Führung unterlag das Tabellenschlusslicht vor eigenem Publikum nach einer katastrophalen zweiten Halbzeit dem SV Ebersbach zu Hause mit 2:3.

Bereits in den vergangenen Jahren kristallisierte sich der SV Ebersbach so ein klein wenig wie der Angstgegner der Köngener heraus. Und das sollte sich auch an diesem Spieltag schon wieder früh zeigen. Denn in der ersten Viertelstunde schnürten die Gäste das Tabellenschlusslicht in der eigenen Hälfte ein, trafen aber nicht zum fälligen Führungstreffer. SVE-Angreifer Caglar Celiktas war allerdings nah dran, sein abgefälschter Schuss in der 8. Minute senkte sich spät aufs Lattenkreuz.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 25%
des Artikels.

Es fehlen 75%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten