Fussball

Köngen muss sich mit Remis begnügen

07.11.2016, Von Joachim Dienelt — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2

Fußball-Landesligist TSV Köngen hatte schon die drei Punkte vor Augen, als in der 86. Spielminute Blausteins Bester Max Endres zum umjubelten Ausgleich einschoss. Und so mussten die Köngener beim 2:2 gegen den TSV Blaustein mit einem Punkt zufrieden sein.

Köngens Trainer Mario Sinko plagten vor dem Spiel große Personalsorgen, unter anderem musste er auf die verletzten Mustafa Baykara und Manuel Horeth, den kranken Migel Horeth und Urlauber Dennis Essert verzichten. Gespannt durfte man sein, ob sich der Trainerwechsel für den TSV Blaustein positiv bemerkbar machte. Anfang der Woche wurde nach zuletzt zwei Niederlagen Oliver Seitz durch Peter Passer ersetzt. Das Blausteiner Urgestein sah im Lixpark-Stadion ein kampfbetontes Spiel, bei dem die Gastgeber in einer temperamentvollen Anfangsphase in der 8. Minute in Führung gingen. Nach einer Ecke schafften es die Köngener nicht, den Ball aus der Gefahrenzone zu bringen, Sascha Endres bedankte sich mit einem strammen Linksschuss aus 14 Metern.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 32%
des Artikels.

Es fehlen 68%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball