Fussball

Köngen II stagniert nach Remis

25.09.2017, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Nur ein 1:1 beim TSV Wernau – SV 1845 trotzt Zell einen Punkt ab

Da hatten sich die Köngener mehr vorgenommen: Beim TSV Wernau holten die Grün-Weißen nur ein 1:1-Unentschieden und stagnieren nun im Tabellenmittelfeld. Der VfB Oberesslingen/Zell konnte sich an der Spitze nicht weiter absetzen, er spielte ebenfalls nur 1:1 gegen den SV 1845 Esslingen.

Verfolger ASV Aichwald bleibt nach dem souveränen 4:1 gegen den TV Nellingen II auf Rang drei.

TSV Wernau – TSV Köngen II 1:1

Wernau sicherte sich zu Hause noch einen Punkt gegen den TSV Köngen II, nachdem die Gäste durch Sebastian Albrecht per Foulelfmeter in Führung gegangen waren (20.). „Die erste Halbzeit war recht ausgeglichen“, sagte Wernaus Pressewart Thorsten Sobeck. So egalisierte auch Ebrima Ceesay nur fünf Minuten später, und das war schon der Endstand. „Wir waren in der zweiten Hälfte etwas aktiver“, so Sobeck weiter. „Dennoch gab es auf beiden Seiten noch Chancen. Deshalb ist das Ergebnis so auch gerecht.“

TSV Harthausen – SG Eintracht Sirnau 2:3

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 30%
des Artikels.

Es fehlen 70%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball