Fussball

Klaus Fischer soll TSV Obere Fils retten

22.11.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar Fils

Der abstiegsbedrohte Bezirksligist TSV Obere Fils ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den Mitte Oktober entlassenen Trainer Stefan Haußmann fündig geworden. Der Frickenhausener Klaus Fischer steigt ab sofort beim aktuellen Tabellenvierzehnten ein und soll den Aufsteiger aus Wiesensteig zurück in die Erfolgsspur führen. „Das wird keine einfache Aufgabe, aber es ist ein komplett neues Betätigungsfeld, und das Konzept des TSV gefällt mir“, wird Fischer im Teckboten zitiert. Zuletzt hatte Fischer beim ehemaligen Landesligisten SV Bonlanden das Sagen, ehe er im März diesen Jahres freiwillig zurücktrat. Zuvor war der in der Region geschätzte Routinier unter anderem beim FV 09 Nürtingen, beim FC Frickenhausen und beim TSV Köngen als Trainer aktiv. red

Fußball

FCF feiert die Rückkehr in die Landesliga

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Mit einem 2:0 in Deizisau macht Frickenhausen am drittletzten Spieltag die Meisterschaft perfekt

Nach zwei Jahren in der Bezirksliga darf sich der FC Frickenhausen seit gestern Nachmittag wieder stolz Landesligist nennen. Ein 2:0-Erfolg beim TSV Deizisau reichte den…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten