Fussball

Klaus Fischer schafft das Wunder

19.06.2017, Von Uwe Bauer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Relegation: Der TSV Obere Fils bleibt nach einem 4:2-Erfolg gegen den FC Rechberghausen in der Bezirksliga

Plötzlich war Klaus Fischer klatschnass, ein Eimer Wasser wurde über dem Trainer des TSV Obere Fils entleert. Ein untrügliches Zeichen: Wem solches widerfährt, der muss etwas Großes geleistet haben. Fischer hat das Wunder geschafft und den Aufsteiger, der im Winter noch wie ein sicherer Absteiger ausgesehen hatte, zum Klassenverbleib geführt.

Jubel beim TSV Obere Fils: Die Elf von Klaus Fischer bezwang den FC Rechberghausen im entscheidenden Relegationsspiel mit 4:2 und bleibt damit in der Bezirksliga. Foto: Luithardt

Im entscheidenden Relegationsspiel zur Bezirksliga haben die Fußballer aus Wiesensteig und Mühlhausen den A 3-Vizemeister FC Rechberghausen gestern in Deizisau mit 4:2 besiegt. Verdientermaßen, wie die meisten der 1300 Zuschauer konstatieren mussten. „Wir haben unterm Strich verdient verloren“, zeigte sich FCR-Trainer Mike Schäffler als fairer Verlierer, „der Gegner hat uns mit seiner Aggressivität den Schneid abgekauft.“ Die nötige Sicherheit habe gefehlt, „obwohl es für uns optimal gelaufen ist und wir zweimal in Führung gegangen sind“.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 35%
des Artikels.

Es fehlen 65%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball