Fussball

Kerber trifft ganz spät

29.04.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 3

Nach zwei Siegen wäre dem TSV Notzingen fast der Coup gegen den Tabellendritten TV Unterboihingen gelungen. Erst drei Minuten vor Schluss sicherte Andreas Kerber dem TVU die Punkte. „Respekt, das war eine tolle Leistung, ein Remis wäre verdient gewesen“, meinte Notzingens Pressewart Bernd Janko. Für Notzingen trafen Patrick Fischer (22.) und Akin Yildirim (34., 68.), TVU-Schützen waren Markus Kronewitter (23.), Lars Meyer (49.) und ein Eigentor von Alex Wollmann (47.). kls

Fußball

Sinko hört am Saisonende auf

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der TSV Köngen muss sich nach einem neuen Trainer umsehen – Noch kein Nachfolger in Sicht

Fußball-Landesligist TSV Köngen ist auf Trainersuche. Zwar nicht für die laufende, dafür aber für die nächste Saison. Am Dienstag teilte Trainer Mario Sinko dem Vorstand seinen…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten