Anzeige

Fussball

Keine Panik im Tabellenkeller

07.09.2018, Von Dennis Stephan — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: TSVW und TSVK II wollen endlich punkten

So schnell kann es gehen: Zwar hat der TSV Wendlingen noch ein Spiel weniger bestritten, dennoch stehen die Lauterstädter genauso wie der TSV Köngen II im Tabellenkeller – mit jeweils null Punkten. Das soll sich schnell ändern. Von Panik aber keine Spur.

„Uns kümmern Statistiken gerade gar nicht“, gibt sich Köngens Trainer Robin Nemecek noch relativ gelassen – trotz der negativen Bilanz von 3:16 Toren. Und jetzt steht dem TSV Köngen II beim TV Hochdorf ein ganz heißer Tanz bevor: Die Hochdorfer sind weiterhin saisonübergreifend seit über einem Jahr in Punktspielen ungeschlagen und nur dank des um drei Treffer schlechteren Torverhältnisses gegenüber dem FV Plochingen „bloß“ Zweiter. „Das Wichtigste ist Teamgeist, denn dass es spielerisch in die richtige Richtung geht, sehen wir Woche für Woche“, so der Köngener Trainer. „Unser Ziel ist, nicht jedes Wochenende gut anzufangen und mehr als schlecht aufzuhören.“ Auch bei der jüngsten 1:6-Abfuhr gegen den VfB Oberesslingen/Zell fielen die Grünhemden in der zweiten Hälfte auseinander. „Wir wollen Hochdorf so lange wie möglich das Leben schwermachen und glauben daran, den Bock bald umstoßen zu können.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 47% des Artikels.

Es fehlen 53%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten