Fussball

Karatailidis fordert: „Müssen cleverer sein“

14.10.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils

Am morgigen Donnerstag finden auf Bezirksebene wieder vereinzelt Spiele statt. Unter anderem kommt es im Bezirks-Oberhaus zum Duell zwischen Aufsteiger SGEH und dem TSV Wendlingen (Anstoß 19.30 Uhr).

In der Nachholpartie vom neunten Spieltag bietet sich den Schützlingen von SGEH-Coach Georgios Karatailidis die große Chance, mit einem Dreier auf Platz sieben vorzustoßen. „Wir können einen großen Sprung machen“, weiß Karatailidis. Wendlingens neuer Trainer Markus Hammel hofft derweil auf den ersten Sieg unter seiner Federführung. Das wär schon allein deshalb wichtig, damit die Lauterstädter den Anschluss ans untere Mittelfeld herstellen. Auf der Berghalbinsel sind indes viele Spieler krank oder angeschlagen. „Das geht anderen Mannschaften genauso“, tröstet sich Karatailidis, den es selbst auch erwischt hat. „Ich hoffe aber, dass der Kader fast komplett ist.“ In Donzdorf hat die SGEH zuletzt mutig gespielt, aber nichts mit nach Hause gebracht. „Wir müssen uns cleverer anstellen und unsere Chancen besser nutzen“, hat er das Manko erkannt.

Im zweiten Match kann sich Tabellenführer FC Eislingen mit einem Heimsieg gegen den AC Altbach auf fünf Punkte von Verfolger TV Nellingen absetzen.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 58%
des Artikels.

Es fehlen 42%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten