Fussball

Kampf um Platz zwei spitzt sich zu

18.05.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Es bleibt spannend im Kampf um den zweiten Platz in der Fußball-Kreisliga B 5: Durch den 1:0 (0:0)-Sieg gestern im Derby beim TSV Beuren (in Blau) hat der TSV Linsenhofen seine Ausgangslage erheblich verbessert. Fürs Tor des Tages sorgte Routinier Antonio Portale in der 66. Minute aus stark abseitsverdächtiger Position, wie Beurens Abteilungsleiter Ulrich Schweizer mitteilte. Vier Minuten zuvor hatte der Beurener Robert Braun die Gelb-Rote Karte gesehen, in der Schlussphase wurde es noch einmal hektisch. Der Beurener Nico Kuhn vergab in der 78. Minute zunächst leichtfertig den Ausgleich. Auch die Gäste schafften es kurz darauf nicht, den Sack zuzumachen und trafen nur die Latte. Es blieb dennoch beim 0:1. Und alles in allem gehe der Erfolg der Gäste auch so in Ordnung, meinte Schweizer: „Der Sieg war verdient. Linsenhofen war dieses eine Tor besser.“ jsv/Foto: Just

Fußball