Fussball

„Joker“ sticht in letzter Sekunde

26.08.2013, Von Hans-Jürgen Seidler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Mustafa Baykara gelingt in Geislingen in der Nachspielzeit das 1:1

Einen glücklichen, am Ende aber aufgrund des unermüdlichen Einsatzes und der guten Moral nicht unverdienten Punkt erkämpfte sich der TSV Köngen beim spielstarken SC Geislingen. Der eingewechselte Mustafa Baykara (Just-Foto) setzte sich in der letzten Spielminute bei einer präzisen Freistoßflanke von Michael Scholz gegen Geislingens Abwehr durch und erzielte per Kopfball den 1:1-Endstand.

Allerdings konnten sich die Gäste bei ihrem starken Keeper Felix Lache bedanken, der nicht nur bei einem Kopfball in den Winkel von Benjamin Geiger (16.), sondern auch bei einem von David Leu platziert getretenen Strafstoß glänzend reagierte und so einen frühen Rückstand verhinderte (24.).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 26%
des Artikels.

Es fehlen 74%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Das Feld der Favoriten ist groß

Bezirksliga Neckar-Fils: TSVO genießt im 17er-Mammutfeld größten Respekt – T/T und Geislingen ebenfalls hoch im Kurs

Mit Superlativen sollte man vorsichtig sein, vor allem im Sportjournalismus. Viel zu schnell ist da etwa eine Klasse zur „stärksten Liga aller Zeiten“ erkoren. Doch eines kann man vor…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten