Fussball

Isik geht zum VfB

05.06.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: FCF-Trainer übernimmt U 15

Alle, die gehofft hatten, dass Murat Isik sein Kurzgastspiel beim FC Frickenhausen über die Saison hinaus verlängern wird, müssen mit einer Enttäuschung leben: Der 39-Jährige wechselt zum VfB Stuttgart. Morgen Nachmittag sitzt er im Spiel gegen den TSV Bad Boll letztmals auf der Bank des FCF, im Falle einer Niederlage auch noch zwei Wochen später in der Relegation gegen den besten Bezirksliga-Vizemeister.

Beim Nachwuchs des Bundesligisten VfB Stuttgart tritt Isik am 1. Juli seinen neuen Trainerjob an. Auf dem Wasen übernimmt er die U 15, die in der C-Junioren-Regionalliga Süd, der höchsten Spielklasse, auf Punktejagd geht. Bayern München, Eintracht Frankfurt, TSG Hoffenheim, FC Augsburg oder 1. FC Nürnberg heißen dann die Gegner. „Ich freue mich riesig auf diese Aufgabe“, sagt Murat Isik. Er löst den Ex-Profi Kai Oswald ab, der eine Etage höher steigt und künftig für die U 17 des VfB zuständig ist. uba

Fußball