Fussball

Interessanter Vergleich

05.02.2016, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: VfB gegen 1860 beim FCF

Auf ein interessantes Spiel können sich Fußballfans freuen, wenn sich die C-Juniorenteams des VfB Stuttgart und des TSV 1860 München am morgigen Samstag um 13.30 Uhr im Frickenhäuser Stadion Tischardtegart zu einem Vorbereitungsspiel treffen. Durchaus möglich also, dass zukünftige Bundesligaspieler auf dem Kunstrasenplatz ihr Können demonstrieren. Sowohl die Mannschaften der „Sechziger“ als auch die Youngster des VfB Stuttgart gehören zu den stärksten Juniorenteams in Deutschland. Trainiert werden die C-Junioren des VfB Stuttgart vom ehemaligen Spieler und Trainer des FC Frickenhausen, Murat Isik. Kim Laudage, ehemaliger aktiver Spieler beim FC Frickenhausen, ist Co-Trainer bei den C-Junioren des VfB Stuttgart. Die C-Junioren des VfB belegen momentan den dritten Platz in der Regionalliga Süd und machen sich noch berechtigte Hoffnungen, Spitzenreiter TSG Hoffenheim einzuholen. wes

Fußball

Witzler wird zum Unglücksraben

Fußball-Verbandsliga, Frauen: Aufsteiger Wendlingen muss weiter auf die ersten Punkte warten

Ihr erstes Verbandsliga-Heimspiel haben sich die Aufsteigerinnen des TSV Wendlingen sicherlich ganz anders vorgestellt. Nach einem unglücklichen Eigentor von Alina Witzler setzte es für die Fußballerinnen vom…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten