Anzeige

Fussball

Höchste TBN-Pleite

14.10.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen

Die Reise ins Badische hat sich für den TB Neckarhausen nicht gelohnt. Die Bundesliga-Reserve des SC Sand war die klar bessere Mannschaft und schoss den TBN mit 9:0 ab.

Derzeit sieht’s nicht gerade rosig aus für die von großen Personalsorgen gebeutelten Grün-Weißen vom Beutwang. Jetzt fiel auch noch Nina Schmid mit einem Mittelfußbruch aus und drei weitere Spielerinnen waren angeschlagen. Damit war klar, dass es bei der Reise zum ungeschlagenen Tabellenführer nur um Schadensbegrenzung gehen konnte. Dieses Konzept war aber bereits nach sechs Minuten über den Haufen geworfen, denn da stand es schon 2:0 durch Tore von Madeleine Kurek und Ann-Christin Angel. Kurek trug sich noch drei weitere Male in die Torschützenliste ein. Zur Pause hieß es bereits 5:0 für den SCS, ohne dass die Grün-Weißen eine ernsthafte Torgelegenheit gehabt hätten. Vivien Wagner sorgte für den Halbzeitstand. In der 51. und 57. Minute erhöhten die Gastgeberinnen durch Kurek und Tatiana Ferreira Pinto auf 7:0, ehe auch die Gäste zu Gelegenheiten kamen, die aber vergeben wurden. In den letzten fünf Minuten führten zwei weitere Nachlässigkeiten zur bisher höchsten Niederlage des TBN in einem Pflichtspiel. Kurek und Fabien Eichler hießen die Torschützinnen. els

SC Sand II – TB Neckarhausen 9:0

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 69%
des Artikels.

Es fehlen 31%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Die Pressingmaschine stottert nur kurz

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Der Tabellenzweite TSGV Waldstetten ist für das Schlusslicht TSV Köngen eine Nummer zu groß

Die Lage für den Fußball-Landesligisten TSV Köngen wird immer prekärer – nicht nur wegen des gestrigen 0:2 gegen den „heimlichen“ Tabellenführer TSGV Waldstetten. Zu allem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten