Anzeige

Fussball

Hekele sichert FV 09 das Weiterkommen

07.08.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball, WFV-Pokal, 1. Runde: Nürtinger Torhüter hält beim 5:4-Erfolg gegen Bargau im Elfmeterschießen zweimal

Die Zuschauer bekamen im Wörthstadion einiges geboten. In einem unterhaltsamen WFV-Pokal-Erstrundenspiel setzte sich der FV 09 Nürtingen nach interessanten 120 Minuten im Elfmeterschießen mit 5:4 (2:2, 1:1) gegen den FC Germania Bargau durch. Dabei avancierte Keeper Florian Hekele trotz verschossenen Elfers zum Matchwinner.

Nürtingens Semso Husejinovic (Mitte) lässt drei Bargauer stehen. Foto: Urtel

Das neue Trainergespann Oliver Scherb/Manuel Rothweiler musste neun neue Spieler, sechs davon gleich zu Beginn der Partie, einbauen. Bis auf den verletzten Abwehrrecken Thomas Burkhardt und die im Urlaub weilenden Kicker Adonis Bublica und Wlasios Kotaidis aus der Stammformation der Vorsaison konnten die zwei Kommandogeber aber zumindest personell fast aus den Vollen schöpfen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Fußball

D-Junioren des TSV Wendlingen sind Hallen-Kreismeister

Bei der Endrunde der Hallen-Kreismeisterschaft der Nachwuchskicker in der Nürtinger Theodor-Eisenlohr-Halle blieb Ausrichter FV 09 der große Coup verwehrt. Die 09-D-Junioren landeten in einer überaus spannenden Konkurrenz am Ende auf Platz vier. Jubeln durften die Spieler des TSV Wendlingen, die sich letztlich mit einem Punkt Vorsprung vor dem…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten