Anzeige

Fussball

Hartes Siebverfahren

23.08.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirkspokal, Qualifikation: Heute noch 28 Spiele

Nach dem Punktspielauftakt am Sonntag hat vorgestern auch wieder im Pokal der Ernst des Lebens begonnen. Mit der Partie zwischen dem TSV Raidwangen und dem VfB Neuffen (6:0) wurde das erste harte Siebverfahren, die Qualifikation, eröffnet.

Insgesamt sind 29 Begegnungen mit ausschließlich B-Kreisligisten nötig, um in der ersten Runde, die in der kommenden Woche ausgetragen wird, 124 Mannschaften zu haben. 58 Teams sind also schon im Einsatz, ehe die Jagd nach Titelverteidiger TSV Neckartailfingen so richtig losgeht.

Das Gros der Quali-Spiele, nämlich 27, findet am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr statt. Acht Partien gehen dann noch mit „Nürtinger“ Beteiligung über die Bühne. Das Los wollte es, dass es auf dem „Betzenberg“ zum Evergreen zwischen dem TSV Neuenhaus und dem SV 07 Aich kommt (Anpfiff ist bereits um 18.30 Uhr). Am 11. November steigt dann an gleicher Stätte die Neuauflage dieses stets brisanten Derbys, auf das man besonders gespannt sein darf, zumal beide Erzrivalen siegreich in die Saison gestartet sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 27% des Artikels.

Es fehlen 73%



Anzeige

Fußball

Oberensinger zeigen ihre zwei Gesichter

Fußball-Landesliga, Staffel 2: TSV dreht nach der Pause auf und schrammt im Spitzenspiel noch knapp am Sieg vorbei

Spannende und abwechslungsreiche Fußballkost bot das Landesligaspitzenspiel zwischen dem Vierten TSV Oberensingen und dem Zweiten TSGV Waldstetten den 230 Zuschauern in den Oberensinger…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten