Fussball

„Haben es noch selbst in der Hand“

24.04.2015, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B: Schlaitdorf will vollends jedes Spiel gewinnen – Verfolgerduell in Altenriet

Aus sieben mach vier – und umgekehrt: Mischten in der Staffel 4 der Kreisliga B vor wenigen Wochen noch sieben Mannschaften im Titelkampf mit, haben sechs Spieltage vor Schluss nur noch vier Teams berechtigte Hoffnungen; In der B 3 ist aus einem Quartett plötzlich ein Septett mit guten Chancen im Meisterschaftsrennen geworden.

Die erste Entscheidung in der „Sicherheitsliga“ kann derweil schon am Sonntag in der Staffel 2 fallen. Wenn der TSV Wernau sein Gastspiel beim TSV Wolfschlugen II gewinnt, ist der Spitzenreiter von Verfolger TV Nellingen II nicht mehr einzuholen. Auf dem Kehlenberg hat man den Sekt bereits kalt gestellt.

Eng zusammengerückt ist die obere Tabellenhälfte der Staffel 3. Sieben Teams dürfen noch vom Aufstieg träumen. Primus FV Plochingen II will auf dem Pfostenberg gegen den TFC Köngen den Heimvorteil nutzen, um einen lästigen Konkurrenten abzuschütteln. Warnung genug für den FVP II sei jedoch das Hinspiel, das mit 2:5 verloren wurde. „Da waren wir wirklich schlecht, das wollen wir jetzt auswetzen“, sagt FVP-Trainer Yunus Turan. „In Unterensingen haben wir aber eines unserer besten Saisonspiele abgeliefert und gehen voller Selbstvertrauen in diese Partie.“ Um dieses 1:1 zu veredeln wäre ein Dreier natürlich perfekt.

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 28%
des Artikels.

Es fehlen 72%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Fußball

Germania ärgert den Tabellenzweiten

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: 1:1 bei den SF Dettingen – TSV Grafenberg mit Kantersieg im Verfolgerduell gegen den TSV Altdorf

Nach dem nicht eingeplanten Dämpfer haben die SF Dettingen jetzt acht Punkte Rückstand auf Spitzenreiter TV Neidlingen, der beim TSV Jesingen mit 2:0 die Oberhand behielt.…

Weiterlesen

Mehr Fußball Alle Fußball-Nachrichten